alles was ich gerne mache


Es gibt einiges, was ich gerne mache:

Ich lese gerne. Romane von Nora Roberts, Charlotte Link und Danielle Steel.

 

Was die Musik betrifft höre ich gerne alles aus den 60ern und 70ern, mag besonders Johnny Cash, Beatles und ganz besonders liebe ich die Musik von Elvis und Freddy.

Ausserdem mag ich deutsche Schlager sehr gerne, nicht alle, aber viele.

Seit ich im März 2012 Ben Sands mit seiner Irish Folk-Musik kennengelernt habe, bin ich auch Fan dieser Musik!

 

Seit Dezember 2008  arbeite ich ehrenamtlich im "Kreuz & Quer", der ganz anderen Kneipe in Landau. Es macht mir sehr viel Spaß und ich habe dort ganz viele liebe Menschen kennen gelernt. Ich bin sehr froh darüber, daß ich mich zur Mitarbeit dort entschlossen habe und möchte sie nicht mehr missen.

 

 

 

Ich fahre gerne Motorrad. Aber gemütlich, auf kleinen Strassen durch die Gegend. Ich möchte was sehen von der Landschaft und habe schon viele Plätzchen entdeckt, wo ich ohne mein Bike nicht hingekomme wäre. Da wir ganz nahe an Frankreich wohnen, fahre ich sehr gerne durchs Elsass. Aber auch Urlaubsreisen mit dem Motorrad sind was Schönes. Italien, Schweiz, Österreich, Holland und natürlich Deutschland hab ich schon "abgeklappert"!

    

                                                                                                    

                                                                                                      

   

 

Ich mache schon seit über 20 Jahren Jazztanz. Das macht viel Spaß und fordert auch noch das Gehirn. Es ist nicht immer ganz einfach, sich viele verschiedene Schrittfolgen und Bewegungen zu merken und sie richtig und elegant umzusetzen.

Leider hört unsere Übungsleiterin im Juli 2010 mit dem Unterricht auf. Es tut mir sehr leid. Aber ich werde weiterhin in die Jazzgymnastik gehen, damit ich nicht einroste!

 

Ich gehe gerne essen. Ich liebe die deftige Pfälzer Küche und die gesellige Gemütlichkeit in den Weinstuben hier in der Pfalz. Ausserdem habe ich zwei reizende Enkelkinder, die aber leider sehr weit weg wohnen, sodaß ich sie nicht allzu oft sehen kann. Aber ich hoffe, daß sie, jetzt da sie keine Babies mehr sind, doch öfter mal zu Besuch kommen und die Ferien hier verbringen.

Seit dem 31.8.2008 gibt es wieder ein neues Enkelkind: Louis, der Sohn meines Sohnes und meiner Schwiegertochter.

Er ist ein richtiger Wonneproppen und ihm kann ich nun beim Wachsen und Gedeihen zusehen, da er ganz in meiner Nähe wohnt.

 

                                                                                                                                                   

Natürlich sind auch meine Katzen ein Hobby von mir und zwar ein ganz Besonderes! Ich liebe meine beiden Fellpopos  Cäsar und Krümel sehr!

Und natürlich wird auch Kimba, die seit November 2012 bei uns eingezogen ist, von ganzem Herzen geliebt!

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!